Portrait der FIT Botschafterin Kerstin Kugler

Technikerin des Monats Oktober: Kerstin Kugler

Kerstin Kugler hat an der FH Technikum Wien den Bachelorstudiengang Elektronik – Wirtschaft absolviert, sowie den Master in Arbeits- und Organisationspsychologie und HR an der FH des BFI Wien abgeschlossen. Derzeit schreibt sie an ihrem Doktorat, dass sie über ein Fernstudium an der Middlesex University London in Kooperation mit der KMU Universität erarbeitet. Außerdem arbeitet sie für die Wiener Stadtwerke und ist seit über 4 Jahren FIT-Botschafterin.

Kerstin Kugler ist Gruppenleiterin von 17 Mitarbeiter*innen in den Bereichen Abfallwirtschaft, Umwelt und Wareneingang und somit als Frau nicht nur in der Technik, sondern auch in einer Führungsposition.

Obwohl sie als Schülerin etwas ganz Anderes werden wollte, nämlich Rehabilitationstechnikerin, ist Kerstin heute sehr zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrer Laufbahn. Sie ist neben ihren vielen anderen Tätigkeiten auch FIT-Botschafterin, weil es ihr ein großes Anliegen ist, Frauen in der Technik zu motivieren und das Bewusstsein dafür zu stärken, dass, Diversität ein wichtiges Thema ist und Stereotypen heutzutage keinen Platz mehr haben sollten. Stattdessen möchte sie den Weg für echte Offenheit und Chancengleichheit für Frauen und Männer ebnen.

Jährlich erreicht Kerstin auf diesem Weg viele Schülerinnen und gibt ihnen ihre Botschaft mit: „Sei die Heldin deines Lebens und schreib deine eigene Geschichte, wie auch immer sie sich entwickeln mag!“