Schmidt, Silvie

 

Forscherin IT-Security (FH Campus Wien)


Über mich:

Nach meinem Bachelorstudium Informationstechnologien und Telekommunikation habe ich die Liebe für IT-Security entdeckt und das Masterstudium IT-Security abgeschlossen. Ich bin an der FH Campus Wien in Forschung und Lehre tätig und beschäftige mich im Moment mit den sicherheitsrelevanten Aspekten des Internet-of-Things und der SW-Entwicklung auf constrained Devices (Things). Kontinuierliches Lernen, Anwenden und die Weitergabe von diesem Wissen an Studierende erfüllen meinen Arbeitsalltag. Auch ist es mir ein Anliegen, die Wichtigkeit von IT-Security an junge Menschen zu vermitteln.

 

Bei meiner Berufswahl unterstützt oder inspiriert haben mich:

Mein nicht enden wollendes Interesse an….allem 😉 ..in erster Linie das Programmieren & die Kryptographie, meine Eltern

An meiner Arbeit besonders interessant finde ich:

Immer wieder neue Technologien, dadurch lerne ich sehr viel und vermittle das Wissen gerne weiter.

Die Herausforderungen in meinem Beruf sind:

Bereit zu sein, Neues zu entdecken und zu lernen.

Mein Arbeitsalltag sieht folgendermaßen aus:

Lesen, Programmieren, Experimentieren, Studieren, Unterricht vorbereiten, Unterrichten, an Meetings teilnehmen

Meine Botschaft an Maturantinnen:

Technik ist cool 🙂 v.a. IT-Security!