Fischer, Henriette

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Architektur – Green Building, FH Campus Wien)


Über mich:

Mein Interesse für Architektur entstand nach meinem Schulabschluss auf einer Reise nach Südamerika. Wie die unterschiedlichen Länder mit dem Bauen und ihren Ressourcen umgehen, faszinierte mich. Während meines Studiums begriff ich, dass sich besonders in der Architektur eine große Stellschraube für Nachhaltigkeit befindet. Nebenbei arbeitete ich in einem Architekturbüro, merkte aber schon bald, dass ich statt neue Häuser zu bauen lieber den Fragestellungen nach nachhaltiger Architektur, Baumaterialien und Ressourceneinsatz nachgehen wollte. Deshalb arbeite ich nun in der Forschung im Studiengang Architektur – Green Building.

Bei meiner Berufswahl unterstützt oder inspiriert haben mich:

meine Reisen

An meiner Arbeit besonders interessant finde ich:

Dass jedes Forschungsprojekt eine neue Aufgabenstellung beinhaltet.

Die Herausforderungen in meinem Beruf sind:

Über andere Fachbereiche neben Architektur ausreichend Bescheid zu wissen, um Nachhaltigkeit umfassend betrachten zu können.

Mein Arbeitsalltag sieht folgendermaßen aus:

Besprechungen mit ForschungspartnerInnen, Recherchieren, Verfassen von Publikationen, Vorbereiten von Vorträgen und Vorlesungen.

Meine Botschaft an Maturantinnen:

Finde heraus, was dir am Herzen liegt und setz dich dafür ein!