Dalaqmeh, Nadia

 

Studentin im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen (FH Wiener Neustadt)


Über mich:

Nach meinem Maturaabschluss am Gymnasium Hegelgasse 14 in Wien habe ich mit meinem Studium „Wirtschaftsingenieurwesen“ an der FH Wr. Neustadt angefangen. Dabei habe ich verschiedene interessante Fachbereiche kennengelernt, wodurch ich mein Wissen umfangreich in Technik und Wirtschaft erweitern konnte. Ebenso konnte ich durch mein Studium zusätzliche zwei Ausbildungen erwerben, welche mir im Berufsleben von Vorteil sind.

Bei meiner Berufswahl unterstützt oder inspiriert haben mich:

Empfehlungen aus einem Vortrag im Gymnasium über die Studienrichtung „Wirtschaftsingenieurwesen“

An meiner Arbeit besonders interessant finde ich:

Die Kombination aus Wirtschaft und Technik.

Die Herausforderungen in meinem Beruf sind:

Technische Lehrveranstaltungen, da ich davor ein Gymnasium abgeschlossen habe und dadurch kein Vorwissen erworben habe.

Mein Arbeitsalltag sieht folgendermaßen aus:

Planung von Projekten, Präsentationen, diverse schriftliche Arbeiten, praktische Anwendungen von Programmen, Laborübungen 

Meine Botschaft an Maturantinnen:

Traut euch, es ist zu schaffen!