Daria Setman, Uni Wien

FIT Technikerin des Monats Juli: Daria Setman

Die begeisterten Gesichter der Teilnehmerinnen am Workshop „Nanomaterialien“, den Dr.in Daria Setman im Rahmen der FIT-Infotage an der Fakultät für Physik der Uni Wien anbietet, stellen unter Beweis: Physik kann durchwegs spannend und lustig sein! Es muss nicht gleich ein Science Slam sein, um Inhalte der Physik auf unterhaltsame und gleichzeitig informative Weise an SchülerInnen und StudentInnen zu transportieren – oft reicht auch eine begeisterte Forscherin, die mit viel Engagement und Enthusiasmus ihr Fachgebiet präsentiert. So eine Frau ist Dr.in Setman. Sie studierte ursprünglich Physik an der Uni Wien, erhielt dann eine FWF Hertha-Firnberg Stelle und erforschte in diesem Rahmen das Feld der „hochverformten Materialien.“ Daria Setman ist es ein großes Anliegen, Kindern und Jugendlichen Physik als eine spannende Welt näher zu bringen. Als Mutter von 4 Kindern weiß sie gut, wie sie das Interesse von jungen Menschen wecken kann: Mit Einblicken in den Wissenschafts-Alltag, dem Vorstellen von Materialien mit direktem Bezug zur Lebenswelt der Jugendlichen (wie zum Beispiel mit der Fragestellung „Was sind nanokristalline Materialien und wozu werden diese verwendet?“), oder mit amüsanten Versuchen, wo es schon mal passieren kann, dass „der Hut brennt“  – na gut, oder zumindest raucht, > hier zu sehen! Aber nicht nur die Wissensvermittlung, sondern auch ihre Forschungstätigkeit erlebt Fr. Setman als spannend und herausfordernd im positiven Sinn: „Diese Forschungsarbeit ist Nervenkitzel pur: Was am Ende herauskommt und in welche Richtung die Forschung letztendlich gehen wird, kann noch niemand genau sagen“, schrieb sie etwa in einem Artikel mit dem Titel Machen Fehler härter? – und auch hier gelang es ihr gleich wieder, einen vorstellbaren, realistischen Vergleich zu ziehen: „Beim Aufladen des Metalls mit Wasserstoff kann es jedoch – wie in der U-Bahn – zu „Gedrängel“ bzw. Staus an den Eingängen kommen,…“ 

Nähere Informationen zu Dr.in Setman gibt’s auf der Website der Fakultät für Physik/ Abteilung Physics of Nanostructured Materials und auf ihrem FIT-Profil. Wir freuen uns, wenn Daria Setman auch bei den kommenden FIT Infotagen hoffentlich wieder mit einem Workshop dabei sein wird! – Schaut spätestens im Jänner 2018 wieder auf unserer Website vorbei – bei einem solch spannenden Workshop kann es schon sein, dass es zu „Gedrängel bei den Eingängen kommt!“