Rudel, Brigitte

Vermessungsingenieurin und Lehrende im Bereich Informatik


Meine Leidenschaft war schon im Gymnasium die Mathematik, aber welches Studium sollte ich wählen? Die Antwort fand ich im TU-Studienführer: „VermessungsingenieurInnen arbeiten viel in der freien Natur“. Stimmte auch – 7 Jahre habe ich auf Baustellen vermessen, Bildauswertungen organisiert, Grundstücke geteilt und auch ein Team geführt. Spät entdeckte ich dann als Universitätsassistentin an der Universität für Bodenkultur Wien meine Leidenschaft für die Lehre und begleite nun Studierende der Studienrichtung Informatik an der FH Wiener Neustadt durch ihren Ausbildungsweg. Was mich an der Technik so begeistert? Es wird mir einfach nicht langweilig und ich lehre heute eine Materie, die es zur Zeit meines Studiums noch gar nicht gab!