Kogler, Raphaela

 

Soziologin und Stadtforscherin


Ich habe an der Uni Wien Soziologie und Bildungswissenschaft studiert und mich bereits früh mit interdisziplinären Fragen zu „Stadt“ und „Raum“ sowie „Kindheit“ auseinandergesetzt.

Daher bin ich 2012 an der TU Wien in der Raumplanung gelandet. Ich lehre und arbeite im Bereich der Methoden der empirischen Forschung, also wie man zu wissenschaftlichen Daten und Erkenntnissen gelangt. Außerdem schreibe ich an meiner Dissertation zum Thema „Kinder und Kindheit in der Stadt“ und forsche mit Kindern zu ihren Raumwahrnehmungen. Lehre und Forschung macht mir Spaß.