Xharo, Elka

Elka hat einen Bachelorabschluss der TU Wien in Medizinischer Informatik und studiert derzeit im Master Biomedical Engineering.


Ich bin FIT Botschafterin, weil ich das Ungleichgewicht der Geschlechterverhältnisse in der Technik bekämpfen will.

Was ich einmal alles werden/studieren wollte – meine Bildungslaufbahn:

Ärztin, Theoretikerin, Revolutionärin, Raumplanerin

Mein Einstieg an der Uni/FH war: 

eine Achterbahnfahrt mit Hochs und Tiefs

An meinem Studium besonders spannend finde ich:

die Möglichkeiten zur Spezialisierung.

Nach einem anstrengenden Uni-Tag entspanne ich am liebsten:

mit FreundInnen bei einem gemütlichen Filmabend

Außer Studieren – was ist für mich noch positiv am Uni/FH und Studentinnenleben?

Unabhängigkeit, Flexibilität, viele Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte

Warum habe ich mich schlussendlich für mein Studium entschieden? Gab es außer dem Interesse noch weitere Überlegungen?

Die verschiedenen Masterstudiengänge; Um auf der TU zu studieren;  die exakten Wissenschaften finde ich spannender als kreative Arbeit.

So schaut’s auf meinem Schreibtisch aus:

Laptop, übereinandergestapelte Skripten und unzählige Stifte.